Ein Händchen fürs Backen: Nutella-Bananen-Muffins

Im Zuge meiner Backphase musste noch ein weiteres Rezept her, um meine häuslichen Bedürfnisse zu befriedigen: Also machte ich mich an Nutella-Bananen-Muffins, ebenfalls von meinem neuen Lieblings-Futter-Blog delicious:days.

Und irgendwie scheine ich – zumindest was backen angeht – derzeit ein glückliches Händchen zu haben. Ich weiß leider keine Entsprechung für einen ‘grünen Daumen’ (‘brauner Daumen’ klingt irgendwie alles andere als lecker), aber wenn es so etwas gäbe, würde es voll auf mich zutreffen! Denn die Muffins sind nicht nur total genial lecker, saftig und bananig mit leichtem Nutella-Unterton, nein, im Originalrezept heißt es außerdem:

The only thing I’ll try to work on is their shape (I’d prefer muffins shaped like little mountains…), but since I knew how the original banana bread recipe turned out (luscious, dense – but quite flat…), it wasn’t much of a surprise.

Ich hatte mich nun darauf eingestellt, ebenfalls so flache Muffins am Ende herauszubekommen wie Nicole von delicious:days, aber siehe da: Nach wenigen Minuten fingen meine kleinen Teigbatzen an, sich in ihren Förmchen zu strecken und zu recken. Und sich zu bizarr geformten Türmchen zu erheben. Ok, manche knickten dann am Ende etwas zur Seite aufgrund der Schwere des Teigs, aber sie sehen trotzdem schön aus. Schiefe Türmchen, aber definitiv Türmchen:

Was mich allerdings konsequenterweise vor die Aufgabe stellte, wie ich jetzt sinnvoll den Schokoguss obendrauf gießen kann. Die Originalmuffins waren ja auch deshalb so schön, weil sich auf der flachen Oberseite die Schokolade so herrlich als dicke Schicht festsetzen konnte, die aussah wie erstarrtes Nutella. Während bei meinen kleinen Bergen die Schoki natürlich an der Seite runterläuft und man dann auch gutes Timing braucht, dass die Deko nicht auch wieder runterrollt.

Mal sehen an was ich mich als nächstes versuche… Vanillekipferl? Husarenkrapferl? Mhhhmmmm…

9 comments

  1. Franzilein says:

    nutella-banane??? wow, das klingt einfach nur genial!!! *sabberlechtz*

  2. Undeadzero says:

    ’brauner Daumen’ Sorry aber ich konnt nicht mehr vor lachen :DDDD

  3. crazykaro says:

    Hihi… Nutella-Bananen-Kombi ist immer saulecker ^^

  4. Shin says:

    jetzt bekomm ich hunger^^

    und brauner daumen…. stecksten finger in po mexiko! :O

  5. mika says:

    und zur not miracle berries einwerfen dann schmeckt der daumen sogar :-x

  6. Shin says:

    mika ist ekelhaft!

  7. mika says:

    du hast damit angefangen!

  8. Shin says:

    eigentlich hat Karo damit angefangen!

    so und nu wieder littel big planet zocken!

  9. crazykaro says:

    Was iiiiiiich? Ich hab nur nach einer Entsprechung für den grünem Daumen beim Kochen gesucht! Der Rest ist eurer Phanatasie entsprungen ;)

Leave a Reply